• Agenda Farbe 2016

    Das Magazin der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie


    Das Leseangebot der aktuellen Agenda Farbe reicht von einem Interview mit dem neuen Hauptgeschäftsführer des VdL, Martin Engelmann, über die Ausrichtung des Verbandes über den Besuch eines Entwicklungslabors für Druckfarben bis hin zu den neuen Autofarbentrends. 

    Und wie in jeder Ausgabe wird eine Farbe porträtiert - dieses Mal ist es die Farbe Gelb. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf technischen Aspekten, beispielsweise beim Korrosionsschutz, der Ressourcenchonung durch so genannte Cool Coatings oder der Funktionen von Straßenmarkierungsfarben.

    In weiteren Artikeln unserer Agenda Farbe geht es in diesem Jahr um den aktuellen Trend von Malbüchern für Erwachsene, den permanenten Wandel der Stadt Frankfurt und die spannende Frage: Ist Rot die Farbe der Sieger?

    Folgen Sie uns auch in diesem Jahr wieder durch die vielseitige, bunte und hintergründige Welt der Lacke, Farben und Druckfarben. Herausgeber und Redaktion wünschen allen Leserinnen und Lesern eine interessante Lektüre der Agenda Farbe. Sie können mit einem Klick auf das Bild die aktuelle Ausgabe am Bildschirm durchblättern oder die Ausgaben von 2009 an über das Bestellformular ordern.
    • Wir sind Farbe - Das Magazin

      Blättern Sie durch die 2. Ausgabe unseres neuen Magazins "Wir sind Farbe", ein Magazin mit spannenden Reportagen, erhellenden Interviews und interessanten Artikeln.

    • Fachgruppe Putz & Dekor

      Auf der Website der Fachgruppe Putz & Dekor erfährt der Interessierte alles über Fassaden- und Innenputze erhält einen umfassenden Überblick über die Produkte, ihre Zusammensetzungen und Qualitäten sowie Verarbeitungs- und Gestaltungsmöglichkeiten.

    • Fensterseminare

      Praxisseminare für Profis: "Industrielle Beschichtung von Holzfenstern und -türen". Verschaffen Sie sich einen Überblick über den neuesten technischen Stand der professionellen Erstlackierung! Reduzieren Sie die Kosten durch mehr Effizienz! Frischen Sie Ihr vorhandenes Wissen über Vorbehandlung, Lackierung und Nachbehandlung auf!